Verkaufstipps - mehr Aufmerksamkeit für Artikel

Beitrag von   DieLetzteAmazone
5435 Beiträge   |   06 August 2017 - 21:57

Beitrag von :
Seht guter Beitrag, den ich nur unterstützen kann. Ich tausche auch oft gegen andere Dinge - einiges habe ich in meinem Profil aufgeführt, das kann auch helfen um einen Tausch abzuschließen. Den Rest kann man abfragen. Man muss ja nicht immer nur Kleidung gegen Kleidung tauschen.

Schreibt in euer Profil, was ihr gebrauchen könnt, was ihr sucht, was ihr sammelt - ihr werdet erstaunt sein, was sich an Tauschmöglichkeiten auftut.

Beitrag von   yukikochan
152 Beiträge   |   13 August 2017 - 13:57

Bin mir bei meinen Preisen auch immer nicht ganz sicher, ob die so in Ordnung gehen, oder doch noch zu teuer sind
Wäre nett, wenn ihr bei mir auch mal kurz reinschaut und das bewertet

Generell kann man bei mir eh immer Preisvorschläge machen, aber die Funktion die es hier extra dafür gibt hat bei mir erst einmal jmd verwendet seit ich hier bin und bei Anfragen per PN kam das jetzt auch noch nicht so häufig vor..

Überhaupt, die wenigsten lassen "Preisvorschläge" als Funktion bei ihren Artikeln zu, so wie ich das jetzt mitbekommen hab, dabei wäre das bestimmt auch hilfreich
Nachricht von User bearbeitet yukikochan on 13 August 2017 - 13:58

Beitrag von   mrsrotary
924 Beiträge   |   13 August 2017 - 14:25

yukikochan

Ich hab mal bei dir reingeschaut und finde die Preise in Ordnung. Ich würde auch behaupten, dass ich die Preisgestaltung ähnlich mache, bei mir ist in den Preisen auch immer ein Verhandlungsspielraum "eingebaut". Man kann außerdem nicht mehr machen, als ins Profil und die Artikelbeschreibung mit reinzuschreiben, dass man über den Preis reden kann bzw. Preisvorschläge erwünscht sind. Ich denke dann immer: wer nicht fragt ist selbst Schuld
Den Preisvorschlag-Button habe ich auch eigentlich bei allen Artikeln mit drin. Bisher wurde er auch nur einmal bei mir verwendet, obwohl ich auch schon einige Zeit dabei bin. Keine Ahnung warum der nicht so genutzt wird.

Was ich dir noch empfehlen würde, wäre dass du z. B. in den Artikelnamen und in den TAG mehr mit reinpackst, z. B. Marke, Größe, usw. Der Hashtag ist allerdings nicht nötig (soweit ich weiß) und ich frage mich auch oft, ob er evtl. das Suchergebnis verfälscht. Das kann ich allerdings nicht beantworten.
Die Suchfunktion richtet sich nach dem TAG und dem Artikelnamen, wenn ich es richtig im Kopf habe. Deshalb ist es sinnvoll, da viel Info zusätzlich reinzupacken
Außerdem finde ich Maße immer hilfreich. Allerdings scheiden sich da die Geister, da einige User das als zu viel Aufwand empfinden. Ich persönlich mach sie mittlerweile immer mit rein. Die Minute, die man zusätzlich zum Ausmessen braucht, finde ich nicht schlimm. Dann ist es mit drin und fertig

Ich hoffe ich konnte dir helfen

 

Süßes TShirt mit Schwan-Aufdruck 36 S Amisu

Schönes, nude/rosafarbenes TShirt mit Aufdruck. Der Aufdruck ist ein Schwan in leoprint. P...
Nachricht von User bearbeitet mrsrotary on 13 August 2017 - 14:26

Beitrag von   aladdinsane
13070 Beiträge   |   13 August 2017 - 14:44

yukikochan

mrsrotary hat es schon ganz richtig vermutet. Mit dem Hashtag vor dem Tag, werden die Begriffe nicht gefunden.

z. B. - mit #layer ist das Melonen-Top nicht zu finden -.nur mit layer ja

Beitrag von   yukikochan
152 Beiträge   |   13 August 2017 - 19:05

mrsrotary aladdinsane
Ok, danke für die Tipps, dann werd ich des mit dem Tag gleich mal ändern

Müssen die Tags dann durch Kommas getrennt werden, oder ist das egal?
Nachricht von User bearbeitet yukikochan on 13 August 2017 - 19:07

Beitrag von   aladdinsane
13070 Beiträge   |   13 August 2017 - 19:18

Genau, einfach durch Kommas trennen.

Beitrag von   mrsrotary
924 Beiträge   |   16 August 2017 - 09:33

aladdinsane ich schreibe die Wörter einfach so ohne Komma in den TAG. Sollte auch funktionieren.
Falls es noch nicht vermerkt sein sollte, wäre das bestimmt bei der Erklärung zur Anwendung von Kleiderkorb sinnvoll. Viele Korbler geben Hashtags in den TAG mit ein und wissen das vermutlich nicht.

Evtl könnte man unter "Über uns" ---> "Wie funktioniert Kleiderkorb?" eine Rubrik "Wissenswertes" erstellen, in dem man eben das mit den TAGs usw erklärt bzw, dass die Suchfunktion sich nach Artikelnamen und TAG orientiert. Ist für alle dann bestimmt etwas leichter da kann man bestimmt so einiges Sammeln an Vorschlägen

 

Graues T-Shirt mit Glitzer und V-Ausschnitt

Schönes Basic T-Shirt in grau mit V-Ausschnitt. Der Ausschnitt ist mit Glitzerapplikatione...

Beitrag von   aladdinsane
13070 Beiträge   |   16 August 2017 - 18:11

Das wäre eine super Idee. Aber du weißt ja, die Mühlen mahlen hier mitunter sehr langsam.

Solange können wir das ja immer wieder mal im Forum in den entsprechenden Threads erwähnen.

Beitrag von   mrsrotary
924 Beiträge   |   17 August 2017 - 10:06

aladdinsane
Stimmt. Aber wir können es, wie gesagt, weiterhin erwähnen und die Idee im Hinterkopf behalten

Du bist nicht angemeldet oder du hast keine Rechte diese Seite zu betreten. Du musst angemeldet sein, um diese Seite aufrufen zu können.

Verstoß melden



Bilder hochladen